Komponisten

Bent Peder Holbech

Komponist für

 

JOHANSEN INDIVIDUALISIERTE AUDITIVE STIMULATION

 

 

Bent Peder Holbech wurde in Ringe auf der dänischen Insel Fünen geboren. Er studierte Musikwissenschaft an der Universität von Kopenhagen und war als Musiklehrer tätig.

 

Auf Bornholm arbeitet er als Komponist und gründete 1978 den Musikverlag Rotna Musik. Neben den Richtungen Jazz/Rock erarbeitet er auch Werke für Kirchenmusik und Musicals.

 

Beispiele seiner Kompositionen finden sich z.B. in „Missa Brevis Rhytmica“, „Hammerhus Performances“, „Seerose“ und „Aladdin“.

 

In den 80er Jahren komponierte er für das Johansen Hörtraining die ersten frequenzspezifischen Lieder. Seine Kompositionen wurden stetig erweitert und werden mittlerweile in 22 Ländern für das Johansen Hörtraining genutzt. In 2017 ist die nächste Erweiterung der Musik-Library geplant.

 

Hören Sie hier einen Ausschnitt aus einer Hörtraining CD, komponiert von Bent P. Holbech, ROTNA MUSIC Dänemark:

Download
Musikbeispiel Johansen Hörtraining
Demo.wav
Wave Audio Datei 4.9 MB

Jens Fischer

Komponist für

 

JOHANSEN INDIVIDUALISIERTE AUDITIVE STIMULATION

 

 

Jens Fischer ist Komponist, Gitarrist und Musikproduzent und lebt in Hamburg und Schleswig-Holstein.

 

Er komponiert Musik für TV-Filme, -Serien, Dokumentarfilme und produziert CDs mit eigener Instrumentalmusik.

 

Während seines Studiums an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover gründete Jens Fischer 1978 mit zwei deutschen und einem indischen Musiker die Formation TRI ATMA, eines der ersten World-Music Projekte in Europa.

 

In den 80er und 90er Jahren arbeitete er als Gitarrist live und im Studio mit namhaften Bands und Künstlern der deutschen Musikszene.

 

Sein Gitarren-Konzertprogramm METAVISTA wurde 2006 als Planetarium-Show im Mediendom Kiel visualisiert.

 

Beispiele seiner Musik finden sich in TV-Produktionen und Hörspielen wie z.B. "Heimatgeschichten", "Tatort", "Katie Fforde", "Tomte Tummetott und der Fuchs" von Astrid Lindgren, "Siebenstein" oder auch "Die kleine Hexe".

 

2015 komponierte er eine umfangreiche Musik-Library exklusiv für das Johansen Hörtraining, welche sich u.a. auch durch den Einsatz ausgewählter Musikinstrumente von der bisher zur Verfügung stehenden reinen synthetischen Musik unterscheidet.

 

In 2017 und 2018 wird ein unter seiner Regie stehendes Nachfolge-Projekt zur Planetarium-Show im Mediendom Kiel aufgeführt: miRatio. In einem dreidimensionalen Klangraum spielt Jens Fischer live zusammen mit Musikerinnen und Musikern, die in Videos in der Kuppel eines Fulldome-Kinos zu sehen sind.

 

Die virtuelle Kulisse wurde von dem Multimedia-Producer Bob Weber kreiert. „miRatio“ bedeutet „Verwunderung“. Abstrakte Räume mit außergewöhnlichen Perspektiven und optischen Täuschungen führen ins Innere der Musik. Dabei wird in einzigartiger Weise das 64-Kanal SpatialSound Wave System des Fraunhofer Instituts für Digitale Medientechnologie genutzt. Mit Hilfe dieses Soundsystems werden die Instrumente der Musiker, die in der Kuppel zu sehen sind, exakt an ihren Positionen akustisch wahrgenommen.

 

Weitere Informationen und Musikbeispiele finden Sie auf www.jensfischer.de

 


Team

Katrin Sanne

National Director und Chief Supervisor in Deutschland für

 

 

JOHANSEN INDIVIDUALISIERTE AUDITIVE STIMULATION

 

 

 

Psychotherapeutische Behandlung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen

 

Integrative Kindertherapeutin nach REKONZENTRA

Logopädin in eigener Praxis

www.praxis-sanne.de

Dipl. Päd. Thake Hansen-Lauff

Senior Advisor in Deutschland für

 

 

JOHANSEN INDIVIDUALISIERTE AUDITIVE STIMULATION (JIAS)

 

Leitung der INTERNATIONAL SCHOOL FOR NEURO-DEVELEPMENTAL TRAINING AND RESEARCH sowie von INPP Deutschland

 

Eigene Praxis für die INPP-Neuromotorische Entwicklungsförderung®

www.inpp.de

Christine Britz-Simon

Supervisorin in Deutschland für

 

 

JOHANSEN INDIVIDUALISIERTE AUDITIVE STIMULATION

 

 

 

 

Neurophysiologische Entwicklungsförderin NDT/INPP

 

Logopädin in eigener Praxis

www.britz-simon.de

Dietlind Gloystein

Supervisorin in Deutschland für

 

 

JOHANSEN INDIVIDUALISIERTE AUDITIVE STIMULATION

 

 

 

 

Neurophysiologische Entwicklungsförderin NDT/INPP

 

Integrations- und Sonderpädagogin im Rahmen einer Beratungsstelle für Kindesentwicklung